Dass gefühlt stündlich eine neue „Studie“ im Zusammenhang mit Liebe, Fremdgehen, Dating und Kennenlernphase online geht, haben wir ja schon mehrfach thematisiert.

Nun ist eine solche Erhebung wieder ein aktuelles Thema, denn nach allem, was zur Untreue schon herangezogen wurde (Berufsstand, Alter, Aussehen, Nasenform, Handlänge….) hat es jetzt eine gesellschaftliche Gruppe getroffen, die medial sowie schon mehr gemobbt als gewürdigt wird: den Ossi-Mann.

Geht es nach der „Studie“ einer Partnervermittlung geht dieser am häufigsten fremd.

Da wir mit unserem Lügner- und Aufdeckportal www.wen-datet-er-noch.de ganz andere Erfahrungen haben und zudem selbst aus Ostdeutschland stammen, war es klar, dass wir uns hierzu zu Wort melden müssen.

Unseren Artikel – im Zusammenhang mit der Behauptung, dass der Mann aus dem Osten am häufigsten fremdgeht – finden Sie hier, auf unserem Partnerportal, dem Magazin Frauenpanorama.de:

Bildnachweis: pexels.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.