Angelina Jolie und Brad Pitt lassen sich scheiden. Das Phänomen, was dahintersteckt, trifft aber auch ganz normale Frauen. Täglich und weltweit. Nämlich das, dass der Partner eine bestehende – oft auch funktionierende – Beziehung wegen einer anderen Frau beendet. Und dann aber – Jahre später – auch diese Partnerschaft zerbricht.

Man weiß es nicht, aber vielleicht beschleicht Jennifer Aniston derzeit ein Gefühl der Genugtuung? Gelitten haben dürfte sie seinerzeit, als Brad sie wegen Angelina verließ, auf jeden Fall.

So wie auch viele Frauen „von nebenan“ leiden, wenn sie erfahren, dass ihr Mann eine andere Frau hat und mit dieser einen Neuanfang wagt.

Zudem berichten uns viele Frauen, mit denen wir über unser Fremdgeher- und Lügner-Aufdeckportal www.wen-datet-er-noch.de in Kontakt kommen, dass DER Mann, der sie einst wegen eine anderen verließ, nun auch mit der neuen Partnerschaft Schiffbruch erlitt.

Was mal wieder beweist, dass die „Kirschen in Nachbars Garten“ nicht süßer sein dürften und selbst die vermeintlich tollsten Frauen auch nur mit Wasser kochen. Ein ausführlicher Beitrag zu diesem Phänomen ist auf unserem Partnerportal FRAUENPANORAMA.de erschienen – klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen: http://frauenpanorama.de/nach-brangelina-trennung-wie-aniston-geht-es-vielen-frauen/

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.