Einen Mann in der Singlebörse suchen – dies ist nicht immer von Erfolg gekrönt

Dass viele Nutzerinnen unseres Treuetestportals www.wen-datet-er-noch.de Männer aus Singlebörsen zur Suche hinterlegen, ist bezeichnend und verwundert nicht.

Schon allein die Tatsache, dass ein Mann aus der Singlebörse bei einer Frau Mißtrauen und ein ungutes Bauchgefühl verursacht, zeigt einmal mehr, wie speziell die Partnersuche im Internet immer noch ist.

„Speziell“ insofern, dass Frauen, die dort gezielt nach einem Mann suchen, selten fündig werden. Auch Männern geht es im übrigen so, doch hier geht es bekanntlich um Themen, die weibliche Zeitgenossen interessieren.

Die Anbieter der Singlebörsen zeichnen freilich ein anderes Bild. Auf deren Seiten wimmelt es von Traumpaaren, die sich angeblich in großer Vielzahl in der jeweiligen Singlebörse gefunden haben. Natürlich zweifelt niemand an, dass sich tatsächlich Paare online finden.

Aber ob die schönen Bilder wirklich immer nur authentische Leute, die sich im jeweiligen Portal kennengelernt haben, zeigen? Ich bin skeptisch. Dazu sehen viel zu viele Personen auf den Fotos nach professionellen Models aus….

Sieht man sich im Freundinnenkreis um und bei Bekannten sowie Kolleginnen, ruft das Thema „Online-Dating“ so gut wie immer diesselbe Reaktion hervor: ein Abwinken.

Gänzlich mit schlechten Erfahrungen belastete Frauen sind sogar der Meinung, dass sich dort nur Spinner tummeln. Was ich persönlich nur teilweise bestätigen kann. Ein Freund von mir bezeichnet diese Art der Kontakte gar – sorry für den unflätigen Ausdruck – als „Resteficken“. Aus Männersicht.

Die meisten Frauen können wohl aus dem Stand heraus diverse, persönliche Geschichten zu ihrer Partnersuche im Internet erzählen.

Hört man diese ganzen Storys und bezieht auch seine eigenen Erfahrungen mit ein, dann kommen viele Attribute heraus, die die Männer aus dem Internet, die Begegnungen mit ihnen, ausmachen.

Der Kontakt mit all` den Kandidaten ist spannend, interessant, amüsant, skurril, unglaublich, lustig oder hoch erotisch. Meist nur ist er eines nicht: erfolgreich.

Was meiner Meinung nach daran liegt, dass man eben sucht.

Und zwar sehr gezielt. Das allein, so denke ich, ist der Grund, warum Online-Dating selten zum Erfolg führt. Der Richtige ist für die meisten Frauen nicht dabei, wobei aber die meisten Frauen die Erlebnisse mit den Date-Kandidaten auch nicht missen möchten.

Dazu gehöre ich auch.

Die große Liebe blieb mir zwar in sämtlichen Singlebörsen verwehrt, aber ich habe dennoch viele sehr interessante Männer getroffen und immer irgendwie auch wieder was dazugelernt, neue Inspirationen erhalten, verrückte Dinge erlebt. Im positiven, wie auch im negativen Sinne.

Beide Komponenten halten sich in etwa die Waage.

Gerne denke ich daran zurück, wie ich mich spontan mit einem Künstler verabredete, der mich vor der Konzerthalle unserer Stadt mit zwei Piccolo-Flaschen Prossecco empfing, in dem schon die Strohhalme steckten. Herrlich!

Schmunzeln muss ich auch heute noch, wenn meine Erinnerung zu einem passonierten Feinschmecker zurück geht, den ich online kennenlernte. Denn mit ihm lernte ich gleich sämtliche Feinschmeckerrestaurants unserer Region kennen, da er sich dort am liebsten tummelte. Mehrer Male lud er mich in solche Gourmettempel ein. Ob er letzten Endes auch eine Partnerschaft suchte, oder ihm die Restaurantbegleitung reichte, blieb mir verborgen, denn darüber hinaus ging es nicht.

Für Lacher unter meinen Freundinnen sorgt bis heute immer wieder auf`s Neue eine Begebenheit in einer Kurzzeit-Story mit einem Ingenieur eines Weltunternehmens. Dieser verliebte sich einst so sehr in mich, dass er mein Bild aus dem Singlebörsenprofil auf seinem Riesen-Flachbildschirm überspielte, wo es dann wie ein Gemälde 24 Stunden am Tag zu sehen war. Als er dann noch gönnerhaft meinte, dass mein Badeanzug, in dem ich mich auf seiner Terrasse sonnte, zum Bezug seiner Outdoor-Möbel passte, war Schluss für mich.

Keine Frage: solche Sachen erlebt man wohl nur mit Männern aus der Singlebörse!

Man erlebt aber leider – und da ergeht es mir und meinen Freundinnen nicht anders, als Millionen Frauen weltweit auch – sehr viele negative Geschichten beim Online-Dating.

Das sind dann die Erfahrungen, auf die man gerne verzichtet hätte. Sie alle ähneln sich,  sowohl bei mir, als auch im Freundinnenkreis.

Nämlich in der Hinsicht, dass wir von Männern belogen und betrogen wurden sind und nicht selten sogar Teil eines Parallel-Datingsystems, aufgebaut von besonders dreisten Internetcasanovas, waren.

Was man zu dem damaligen Zeitpunkt natürlich nicht ahnte.

Man wollte nur eines: einen Partner, einen Mann.

Und hoffte mit dem Klick zur Singlebörse auf die große Liebe. Man suchte und suchte. Vielleicht zu sehr, vielleicht auch nicht. Wie auch immer. Das Sprichwort „wer sucht, der findet“, ist ja bekanntlich vor Zeiten des Online-Datings erfunden worden.

Ich sage aus voller &üuml;berzeugung: „wer sucht, findet nicht“!

Egal, ob man in der Singlebörse oder im realen Leben nach dem Mann für`s Leben Ausschau hält. Wer ernsthaft sucht, hat schon verloren!

&üuml;ber viele meiner Erfahrungen in dieser Hinsicht habe ich ja bereits mehrfach hier im Blog berichtet.

Vor allem über die, bei denen mir während meiner Partnersuche Lügner und Parallel-Dater – die ich ausschließlich im Internet kennegelernt habe – übel mitgespielt haben.

Was im Endeffekt aber wieder einen Sinn hatte, den daraus ist, mit der KATL Media KG, das erste und einzige Treuetestportal für Frauen im Internet wen-datet-er-noch.de entstanden.

Und die Männersuche? War bei mir und den Freundinnen immer dann erfolgreich, wenn wir weder in der Singlebörse angemeldet noch verkrampft auf der Suche waren. Interessante Typen betraten immer dann die Bühne unseres Lebens, wenn wir losgelassen und uns anderen Dingen zugewandt hatten.

Wahrscheinlich spielen so die Gesetze des Lebens….Immer schon. Und lange vor den Zeiten von Internet & Co.

In diesem Sinne: einfach locker- und loslassen! Es lohnt sich – in vielfacher Hinsicht!

Herzlichst,

Linda-Tabea Vehlen, auf Facebook unter http://www.facebook.com/home.php#!/lindatabea.vehlen

Bildnachweis: #42673248 © lassedesignen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.