Handsome young man dancing with a red rose in his mouth against grey wall background

Frauen, die in der Singlebörse nach einem Partner suchen, haben das bestimmt schon mal erlebt:

da sitzen sie im Lokal und erwarten den Kandidaten vom Online-Dating, mit dem sie sich zu einem ersten Kennenlernen verabredet haben. Und dann das: er betritt das Restaurant, kommt an den Tisch und überreicht galant einen Blumenstrauß. Oder diese Szene ereignet sich – vor Laufpublikum – VOR dem Lokal, was meist für einen selbst nicht minder peinlich ist.

Natürlich sind die „Blumen-und-Präsente-Mitbringer“ beim Dating in der Minderzahl, aber es dürfte genug Frauen geben, die das schon mal erlebt haben. Dass diese Unart gerade bei der Partnersuche im Internet so unbeliebt ist, hat einen guten Grund:

jemand, den man bis dato nur via Chat und/oder Telefonat kennt, ist auch beim ersten Treffen noch ein Fremder und kommt er mit Blumen oder auch mit einem dicken Pralinenkasten (oder anderweitigem Präsent) ist das den meisten Singlefrauen peinlich.

Es ist einfach so.

Wie man in einer solchen Situation allerdings cool bleibt und das Beste draus macht, berichtet Autorin Tanja, die auf unserem Partnerportal FRAUENPANORAMA.de einen Beitrag darüber veröffentlicht hat.

Lesen Sie gern dort weiter – hier geht es zu dem Artikel: http://frauenpanorama.de/wenn-er-beim-1-date-mit-praesent-kommt-peinliche-momente-ueberspielen/

Bildnachweis: Fotolia: https://de.fotolia.com/id/115857921?by=serie

Datei: #115857921 | Urheber: GVS

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.