Dass sich im Internet, und damit auch in Singlebörsen, Partnervermittlungen und Flirtplattformen, eine beträchtliche Anzahl an skurrilen Männern tummelt, ist bekannt.

Vielen männlichen Zeitgenossen scheint beim Onlinedating ein hoher Wohlfühlfaktor garantiert zu sein.

Fast jede Frau, die Erfahrungen mit Internetmännern aus Singlebörsen hat, kann eine oder mehrere Geschichten dazu erzählen, was sie mit Kandidaten erlebt hat, die beim Online-Dating nichts weiter im Sinn haben, als zu lügen, ein falsches Spiel mit der Frau zu treiben oder sich als etwas auszugeben, was sie nicht sind.

Nicht wenige Männer in Singlebörsen bekommen deshalb von Frauen das Prädikat „gestört“.

Doch was ist eine harmlose Lügnerei und was eine nicht zu unterschätzende Persönlichkeitsstörung? Woran erkennt man die Signale und wie sortiert man diese Sorte Männer auf dem Weg der ernsthaften Partnersuche im Internet aus?

Wie auch im realen Leben, heißt es im Internet ebenso: wachsam sein! Und in Singlebörsen erst recht. Read More →

Gerade frisch via BUNTE-Newsletter hereingeflattert: Britta Assauer schreibt einen offenen Liebesbrief an ihren Mann und möchte ihn zur Rückkehr bewegen.

Man liest das und fragt sich, was das soll? Read More →

Das Internet hält eine schier unübersichtliche Anzahl an Partnerbörsen sowie Flirt- und Datingportalen bereit. Hier den &üuml;berblick zu behalten ist nicht leicht. „Mr. Right“ zu finden schon gar nicht……

Zu viele Fallstricke lauern, bevor das erste Date mit einem potentiellen Kandidaten überhaupt stattfindet. Zuvor sollten – zumindest, wenn die Suche ernsthaft gestaltet werden soll – Kosten, Datenschutz, Widerruf und Kündigung der jeweiligen Börsen gecheckt werden.

Um hier nicht in die (Kosten-)Falle zu geraten, gibt es einige Ratgeber auf dem Büchermarkt, die sich allein mit dem Thema der Partnersuche via Web beschäftigen.

Empfehlenswert ist hier das Buch der Verbraucherzentralen mit dem Titel:

„Gesucht: Neue Liebe“ .

Es wartet mit nützlichen Informationen rund um das Online-Dating auf und beleuchtet auch andere Varianten der Partnersuche, zum Beispiel per Zeitungsanzeige.

Kein Muss, aber durchaus eine unterhaltsame Informationsquelle für alle die, die sich in das Abenteuer der aktiven Partnersuche begeben wollen. Denn wie bei allen Dingen im Leben ist es auch auf diesem Gebiet durchaus von Vorteil, gut informiert zu sein.

Das Buch ist bei den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen sowie im Internethandel erhältlich.

Viel Spaß beim Lesen! Dann klappts auch mit dem Traummann!

Herzlichst,

Linda-Tabea Vehlen

Bildnachweis: Fotolia #38000215 © picturia

Just am Valentinstag, der ja in erster Linie für Verliebte, und die, die es geblieben sind, gedacht ist, beschäftigt sich MDR 1 Radio Sachsen mit dem brisanten Thema Untreue.

Das Thema der Sendung heißt: „Zwischen Versuchung und Vertrauen – Gibt es ewige Treue?“ 

Für Interessierte hier die relevanen Angaben: 

MDR1 Radio Sachsen, Dienstags direkt, 14. Februar 2012, 20.04 Uhr http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/dienstags-direkt-verteilseite102.html

Die Welt ist um eine grandiose Sängerin ärmer.

Offiziellen Medien zufolge starb die Souldiva am vergangenen Samstag in Beverly Hills. Grandiose Songs, grandiose Stimme – Houstons Lieder haben die meisten von uns durch die letzten Jahrzehnte begleitet. Read More →