Mann im Liegestuhl am See schaut zu einer jungen Frau im Wasser

Unsicherheit, Grübeleien, der Austausch über den aktuellen Stand mit der Freundin – es war wohl nie komplizierter, als Singlefrau (vor allem ab 35plus) Kurs auf eine neue Partnerschaft zu nehmen.

An Kontakten zu anderen Gleichgesinnten mangelt es ja nun nicht: unzählige Singlebörsen sind im Netz präsent und ganz ausgestorben ist das Kennenlernen in der „freien Wildbahn“, also „offline“, auch nicht.

Allerdings scheinen die Kennenlern- bzw. Beziehuntsauftaktphasen in Zeiten von Web 2.0 schwieriger zu sein, als noch vor wenigen Jahren.

Allein die Suchanfragen im Internet, zu „Unsicherheit in der Kennenlernphase“ oder „haben wir schon eine Beziehung?“ sprechen Bände.

Die Frage, ab wann eine Kennenlernphase in eine Beziehung übergegangen – und somit das „sich-Gewissheit-verschaffen“ legitim – ist, stellen sich auch viele Interessentinnen unseres Lügner- und Fremdgeher-Aufdeckportals www.wen-datet-er-noch.de und tragen sie häufig an uns heran.

Grund genug also, sich diesem Thema (das hier im Magazin seit Jahren immer wieder behandelt wird) mal wieder zu widmen.

Vor allem wird es die Frauen interessieren, die doch irgendwie einen Grund zum Mißstrauen, einem bestimmten Mann gegenüber, haben. Und vielleicht kurz davor stehen, sich Gewissheit verschaffen zu wollen.

Sei es durch die Freundin, die man als Verbündete ins Boot holt (sehr gängig ist – gerade beim Online-Dating – die Variante, Read More →