„Kann das noch was werden?“ oder „Wächst sein Interesse vielleicht noch?“ – so oder ähnlich ist es nahezu stündlich neu in Online-Foren zu lesen. Vorwiegend in solchen Foren, die zu Singlebörsen oder Partnerportalen im Internet gehören.

Gerade dieser Tage erschien dazu wieder ein typisches Posting im Forum eines großen Dating-Anbieters.

Was die Posting-Erstellerin schrieb, ist genau das Schema, das vielen Frauen, die im Internet nach einem Mann suchen, bekannt sein dürfte: nett schreiben, chatten, telefonieren und dann….Distanz.

Diese Version gibt es natürlich auch in der Reihenfolge: nett schreiben, chatten, telefonieren, treffen und dann ….Distanz.

Oder auch in einer dritten Variante: nett schreiben, chatten, telefonieren, treffen, noch mal treffen, wieder treffen (vielleicht sogar mit dem Verbringen gemeinsamer Nächte) und dann….Distanz.

Die meisten Frauen, die sich schon ins Online-Dating eingeklinkt haben, werden wissen, wovon die Rede ist. Ein solches Verhalten ist nämlich typisch – für nicht wenige Männer, die in Singlebörsen nach einer Frau suchen. Das „nach einer Frau suchen“ ist denn auch des Pudels Kern, denn mit dieser Absicht kommt noch lange nicht zum Tragen, wie die Vorstellungen des männlichen Kandidaten im Einzelnen aussehen – was freilich immer wieder zu Missverständnissen führt.

Nicht zuletzt, weil viele weibliche Singlebörsen-Nutzerinnen in einschlägig bekannten Singlebörsen davon ausgehen, Read More →

Die „Trend“Forscher im Bereich Liebe, Dating, Kennenlernen und Trennen werden nicht müde, immer wieder neue Begriffe für altbekannte Phänomene zu ersinnen.

Wobei freilich stets nebulös bleibt, wer genau es ist, der oder die diese absurden Bezeichnungen für ein Verhalten beim Dating, das eigentlich immer wiederkehrend ist, erfindet.

In Medienberichten ist meist nur die Rede von „…bezeichnet man jetzt“, „Experten reden von…., „ein neuer Trend….“ und so weiter und so fort.

Wahrscheinlicher ist, dass in irgendeiner Redaktion dieser Welt mal wieder Inspirationsarmut herrschte und man (oder FRAU) einen neuen – und dämlichen – Begriff für etwas Althergebrachtes ersonnen hat. Ähnlich läuft es auch im Bereich Beziehungen ab, wo permanent neue Begriffe für zwischenmenschliche Verbindungen verschiedener Art in die medialen Netzwerke gepusht werden (Stichwort: „Grisexualität“ – kennt kein Mensch!).

Nun aber zum angeblich neuen Dating-Trend, Read More →

„Wenn`s nicht einfach geht, geht`s einfach nicht“ – diesen Spruch pflegt ein Kumpel von mir sehr oft zu sagen – häufig mit Hinblick auf Beziehungen und Kennenlernphasen.

Eigentlich sagen diese sieben Worte alles aus und jeder, der in einer frischen Verliebtheitsphase Zweifel in sich aufkommen spürt oder ein blödes Bauchgefühl im Hinblick auf den anderen hat, sollte sie in einer solchen Situation beherzigen.

Das gilt auch und vor allem für das gegenseitige Vertrauen in einer frischen Kennenlernphase.

Bekanntlich lauern hier die meisten Fallstricke – auch deshalb, weil viele Verbindungen diese Zeit gar nicht erst überstehen und auch deshalb, weil sich in diesen zarten Anfängen die wirklichen Lügner und Spinner entpuppen.

Relativ rasch sogar!

Ebenso wie sich die Leute, die es wirklich ernst meinen, auch entpuppen – nur eben in positiver Hinsicht.

Wohl jede Frau, die mal gedatet hat – online sowie offline – kennt das: es zählt allein die Read More →

So kurz vor dem Valentinstag wird die eine oder andere Singlefrau überlegen, mal wieder zu daten, um einen Mann kennenzulernen.

Oder ist vielleicht sogar mittendrin und steht vor dem Abschnitt, den Frauen, die eine gewisse Dating-Erfahrung haben,  oft gar nicht mögen:

die Kennenlernphase.

Natürlich kann sie aufregend, überwältigend und himmlisch sein – wenn`s gut läuft.

Aber der Normalfall ist das nicht, schon gar nicht beim Onlinedating. Die riesige Auswahl an Kontakten, die unzähligen Single- und Flirtbörsen – nicht wenige Männer fahren lange mehrgleisig oder/und sind Mitglied in allen möglichen Datingbörsen.

Am Anfang steht aber erst mal das Date. Läuft das für beide Seiten gut, dann kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Kennenlernphase beginnt.

Und sie beginnt normalerweise dann, wenn nach einem ersten Treffen der Kontakt beiderseitig rege fließt und seitens des Mannes ehrliches Interesse an weiteren Treffen und gemeinsamen Unternehmungen signalisiert wird.

Natürlich weiß zu diesem Zeitpunkt niemand, ob das Ganze eine Beziehung wird, deshalb nennt man diese Phase ja auch Kennenlernphase. Sie ist halt nur so heikel – und oftmals gefürchtet – weil Read More →

bild_04-10-16Kaum eine Phase ist beim Dating so von Ungewissheit geprägt, wie die Kennenlernphase.

Zumindest dann, wenn man (FRAU) nicht zu den wenigen Glücklichen gehört, die binnen Sekunden von Amors Pfeil getroffen und ein Leben lang durch nichts mehr getrennt werden. Soll`s ja alles geben – nur eben selten.

Der Großteil der weiblichen Singles aber ist in Kennenlernphasen unsicher. Wieder und wieder.

Schon eine SMS- oder WhatsApp-Frage, die von ihm nicht beantwortet wird, verursacht bei vielen Frauen eine gewisse Nervosität. Zumindest bei den Frauen, die schon mal mit Lug und Trug beim Dating und Kennenlernen konfrontiert wurden.

Ab einem gewissen Alter – so ab Mitte Dreißig aufwärts – dürften das ziemlich viele sein.

Da hatte man dann schon den einen oder anderen Typen, der sich als Lügner entpuppte, im Bett oder irgendwann bemerkt, dass man einem Fremdgeher aufgesessen ist. Zum Beispiel. Es gibt natürlich noch tausend andere Gründe, warum Frauen in Kennenlernphasen absolut sensible Antennen haben.

Viele Frauen Read More →