Sie wird medial und in Büchern allermeist negativ dargestellt und auch sonst wird kaum ein gutes Haar an ihr gelassen: die Eifersucht.

Obwohl diese Emotion ein ganz natürliches Gefühl ist, wird im öffentlichen Kontext häufig darüber diskutiert, wie man die Eifersucht am besten abstellen kann.

Das geht aber nicht.

Stellen Sie sich doch einfach mal folgende Situation vor: Sie haben lange schon einen festen Partner und die Beziehung ist nun in die Jahre gekommen. Erotisch siehts mau aus, aber sie beide versuchen, eine Lösung zu finden und wieder Schwung in Ihre Partnerschaft zu bringen.

Da Sie vermeiden wollen, dass er Read More →

Landauf-landab offerieren immer mehr Liebeskummer-Berater ihre Angebote. Auch Coachings und Seminare für Singles stehen hoch im Kurs.

Verwunderlich ist das nicht – denn die Zahl der Liebeskummergeplagten steigt. Der meiste Herzschmerz wird wohl durch Online-Dating verursacht, zumindest kann man davon ausgehen, wenn man die vielen Hilferufe und Bitten um Ratschläge auf diesem Terrain in unzähligen Web-Foren liest.

Minütlich werden tausende Beiträge von Leuten, die schlechte Erfahrungen beim Online-Dating gemacht haben, hochgeladen – sei es auf Facebook oder in den vielen Frauen-Internetforen. Obgleich auch das männliche Geschlecht sich immer öfter zu Herzeleid äußert, sind es doch noch immer mehr Frauen, die sich ratsuchend an anonyme Online-Communitys wenden.

Die Problematiken sind fast immer dies selben – beklagt wird die enorme Austauschbarkeit der Partnersuchenden im Netz und die steigende Unverbindlichkeit. Das ist aber nicht erst seit Tinder so, sondern das hat es in Singlebörsen schon immer gegeben. Die neuen Apps und Portale verstärken diese traurige Entwicklung nur. Read More →

Rund um das Thema Beziehungen, Liebe und Fremdgehen werden seit Jahren neue Begriffe erfunden.

Nun wurde auch der Affäre ein neuer Begriff zugeordnet, den viele sicher noch nicht kennen. Und den man eigentlich auch gar nicht publik machen muss, weil er doch nur wieder auf den Hype des Unverbindlichen hinausläuft. Es geht um die „Bisschen-Beziehung“.

So jedenfalls nannte dieser Tage in der Online-Ausgabe des STERN eine Autorin das, was allgemein als Affäre bekannt ist.

Der Artikel outete sich denn auch als Hohelied auf die Affäre – gespickt war er mit einigen Obszönitäten und hatte, wie viele andere Beiträge zum Thema auch, mal wieder diesen spöttischen „Generation-beziehungsunfähig“-Unterton, der unterschwellig auf alle keilte, die statt einer unverbindlichen „Nicht-Beziehung“ doch eher eine feste Partnerschaft suchen.

Es ist schade, dass das Modell der festen Partnerschaft medial – und fast nur medial – so belächelt wird. In FRAU-TV gab kürzlich sogar eine Frau Read More →

So kurz vor dem Valentinstag wird die eine oder andere Singlefrau überlegen, mal wieder zu daten, um einen Mann kennenzulernen.

Oder ist vielleicht sogar mittendrin und steht vor dem Abschnitt, den Frauen, die eine gewisse Dating-Erfahrung haben,  oft gar nicht mögen:

die Kennenlernphase.

Natürlich kann sie aufregend, überwältigend und himmlisch sein – wenn`s gut läuft.

Aber der Normalfall ist das nicht, schon gar nicht beim Onlinedating. Die riesige Auswahl an Kontakten, die unzähligen Single- und Flirtbörsen – nicht wenige Männer fahren lange mehrgleisig oder/und sind Mitglied in allen möglichen Datingbörsen.

Am Anfang steht aber erst mal das Date. Läuft das für beide Seiten gut, dann kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Kennenlernphase beginnt.

Und sie beginnt normalerweise dann, wenn nach einem ersten Treffen der Kontakt beiderseitig rege fließt und seitens des Mannes ehrliches Interesse an weiteren Treffen und gemeinsamen Unternehmungen signalisiert wird.

Natürlich weiß zu diesem Zeitpunkt niemand, ob das Ganze eine Beziehung wird, deshalb nennt man diese Phase ja auch Kennenlernphase. Sie ist halt nur so heikel – und oftmals gefürchtet – weil Read More →

08-11-16Dieser Tage wurde der Schauspieler Harald Krassnitzer zum Fremdgehen befragt. Seine Antwort lautete in dem Tenor, dass er davon überzeugt ist, dass Untreue in intakten Beziehungen nicht passiert.

Kann man so unterschreiben!

Schön, dass das ganz Banale auch mal von einem Prominenten ausgesprochen wird, denn man kennt sie alle: diese lausigen „Untreue-als-Chance“-Stories, die einem allethalben entgegen wabern. Online wie offline. Immer wieder wird – vor allem von selbsternannten Experten und Coaches – eine Lanze für das Fremdgehen gebrochen, der riesige Vertrauensbruch, der eigentlich auf der ganzen Welt nur Liebeskummer verursacht, wieder und wieder verharmlost und relativiert.

Die Gründe dafür erschließen sich einem nicht.

Vor allem dann nicht, wenn Read More →