Schon Sommerloch oder noch der übliche mediale Wahnsinn? Nach „Ghosting“ und „Breadcrumping“ hat man nun in Sachen Dating einen Begriff für ein Phänomen gefunden, das – anders wie die neue Wortschöpfung es glauben machen will – ganz und gar nicht neu ist: „Hyping“.

Was cool und hip klingt, ist nämlich ein alter Hut! Das Gebaren, das jetzt angeblich überall  „Hyping“ genannt wird, ist mitnichten neu und dürfte in dieser Form sogar schon unseren Großmüttern Kopfzerbrechen bereitet haben…!

Es geht schlichtweg um Männer, die es nicht ernst meinen und parallel weiter daten und die aktuelle Frau an ihrer Seite auf die berühmt-berüchtigte Warmhalteplatte setzen.

Ein altbekanntes und verhasstes Dating-Phänomen, das vom Magazin INSTYLE in Form von „Hyping“ jedoch als neue Masche im Dating-Kosmos präsentiert wird. Auf der Seite des Mediums heißt es denn auch – Zitat: „Dating-Masche Hyping: Was ist das?

Kurz gesagt: Du bist nur die Vorband für den Haupt-Act. Das heißt, Read More →

Dass Menschen ihre Partner betrügen, ist seit jeher Gegenstand für Studien, Umfragen, Interpretationen und (selbsternannte) Experten.

Es gibt wohl – im zwischenmenschlichen Bereich – kaum ein Thema, über das so viel studiert, sinniert, befragt und gesprochen wird, wie das bei der Untreue der Fall ist.

Dabei gibt es übers Fremdgehen nicht wirklich Neues zu berichten – denn die Untreue hat sich im Laufe der Zeiten nie geändert. Einer betrügt, der andere wird betrogen – fast immer geht es mit verletzten Gefühlen einher.

Fast immer aber – und das fällt schon auf – wird in Studien, Expertisen und Befragungen zum Thema Untreue der sogenannte „Urinstinkt“ herangezogen und mit selbigem die Untreue erklärt bzw. oftmals auch entschuldigt.

Mit diesem „Urinstinkt“ ist ein Gefühl gemeint, dass von den Anfangszeiten des „Menschseins“ herrührt und meist mit Männern in Verbindung gebracht wird. Es besagt, dass Männer von jeher (und von Natur aus) darauf gepolt sind, mehrere Frauen zu beglücken und somit eben das Fremdgehen im Blut haben.

Eine alte These, die aber seit einiger Zeit um die Einbeziehung von Frauen ergänzt wird. Mittlerweile wird in vielen Berichterstattungen zum Thema Untreue die Auffassung vertreten, Read More →

Man with kisses on a collar and his angry wife

…oder ist die Lüge ALLES?

Egal, in welcher Situation man täglich auch ist, die Lüge scheint immer schon da (gewesen) zu sein. Und damit meine ich noch nicht mal die politische Lüge, die bei den uns Regierenden derzeit zu arg „in Mode“ zu sein scheint, wie einst in der DDR bei olle Honecker.

Von „mit mir keine Maut“ bis „dafür ist kein Geld da“ – auf politischem Parkett, so scheint es, rangiert die Lüge weit vorn.

Da wir aber hier im Magazin eher nicht politisch schreiben, sondern uns dem Fremdgehen, den Lügen und dem falschen Spiel widmen, möchte ich mich jetzt nicht zu arg in der alltäglichen Politik verlieren, sondern auf die Lügen im Bereich des Zwischenmenschlichen kommen.

Egal, ob man als Singlefrau einen Partner sucht oder schon lange an der Seite des Freundes oder Lebensgefährten weilt – es gibt kaum eine Frau, die auf diesem Gebiet noch nicht mit der fiesen Fratze der Lüge konfrontiert wurde. Meist sind es ja die – sogenannten – gängigen Lügen, die alltäglich und millionenfach vorkommen („nein, ich war nicht bei einer anderen, sondern im Meeting“/“es gibt neben Dir keine andere“ usw., usf.).

Diese sind – wir wissen das alle – schlimm genug. Da wirkt es umso schlimmer, wenn gerade auf diesem sensiblen Terrain das Lügen noch gefördert wird. Das wirkt bisweilen wie Öl ins Feuer gießen, ist aber – traurigerweise – kaum mehr aufzuhalten.

Im Gegenteil: täglich sprießen mehr Geschäftsmodelle aus dem Boden, die sich dem (professionellem) Lügen Read More →

Lisa scan2„Online-Dating und Fremdgehen“, „Jede(-r) Zweite hat Interesse an einem Seitensprung“, „Was macht das Internet mit den Beziehungen?“ – in Sachen Partnerschaft, Lügen und Betrug wurde wieder viel geschrieben in den letzten Tagen. Auch wir, die wir mit unserem Treuetestportal wen-datet-er-noch.de das Fremdgehen, die Untreue, Lügen, Affären und Doppelleben seit Jahren im Netz aufdecken, waren mit dieser Thematik in verschiedenen Medien präsent.

Links sehen Sie zum Beispiel den Artikel über uns in einer Ausgabe der Zeitschrift LISA. Auch beim SAT-1-Frühstücksfernsehen waren kürzlich das (Online-)Dating und damit einhergehende Lügen ein Thema und ich zu Gast im Studio in Berlin.

Nicht zuletzt rückte das diesjährige Oktoberfest mal wieder – im Zusammenhang mit Seitensprüngen und Affären – in den medialen Fokus.

Unsere Liebeskummer-Expertin Silke-Julia Rödel-Schöpker Read More →