Und “Sex-Fantasien offen ausleben“ –  so lautete dieser Tage die Headline bei einem Online-News-Portal.

Erst im Text erschloss sich dem Leser, dass sich der Artikel auf Dating-Seiten bezieht, bei denen es um ein unverbindliches (Seitensprung)Sex-Abenteuer, aber nicht um die große Liebe geht.

Allerdings ist die Überschrift – gewollt oder ungewollt – auch zutreffend, denn viele Männer suchen auch beim ganz normalen Online-Dating genau das: Sex.

Statt sich aber gleich auf einem Portal anzumelden, das eigens nur dafür gedacht ist, wählen sie den Weg des klassischen Online-Datings, loggen sich auf bekannten Seiten, wie neu.de, friendscout.de oder eben Parship & Co. ein.

Das perfide daran: während so mancher Mann mit der Intention, ein Sex-Abenteuer oder eine Affäre via Online-Dating zu suchen, in den Weiten des Webs surft, suchen Frauen über die erwähnten Portal zuallermeist sehr ernsthaft einen Partner. Aber einen festen und keinen für eine Nacht oder gar nur wenige erotische Stunden.

Und weil eben diese zwei Welten permanent aufeinander treffen, entsteht eine Menge Read More →

„Ghosting“, „Bombing“, „Benching“ und jetzt „Stahshing“- die Dating-Szene ist um einen neuen Begriff reicher.

Allerdings handelt es sich – wie so oft – schlichtweg um „alten Wein in neuen Schläuchen“- nicht mehr und nicht weniger.

Denn „Stahsing“ ist beileibe kein neues Phänomen, es könnte gut und gerne auch als „Benching“ – das verhasste „Warmhalten“ – durchgehen.

In der digitalen  Ausgabe der FREUNDIN findet sich zu dem vermeintlich neuen Dating-Trend folgendes:

„Es gibt viele Stufen in einer Beziehung. Ein besonderer Meilenstein ist der Tag, an dem Sie Freunde und Familie des Partners endlich kennen lernen. Doch was ist, wenn dieser Tag einfach nicht kommt? Dann handelt es sich wahrscheinlich um „Stashing“. Wenn Sie Ihren Partner schon in Ihren Freundeskreis integriert haben, er aber damit auf sich warten lässt, dann kann das viele Gründe haben.

Einer davon könnte „Stashing“ sein. Das englische Wort „Stashing“ bedeutet soviel wie „versteckt halten“ und genau dies versucht der Partner in dieser Situation. Er versteckt Sie vor Menschen, die ihm Nahe stehen. Er genießt die Vorzüge der Beziehung ohne dabei die Bindung, zu eng zu sehen. Dafür kann es viele Gründe geben. Vielleicht ist er einfach noch nicht so weit, Sie seinen Freunden und seiner Familie vorzustellen. Es kann aber genauso gut sein, dass er die Beziehung nicht so ernst nimmt wie Sie.“ Read More →

paralleldating-18-11-16_bildOnline nach dem Mann des Lebens Ausschau zu halten, birgt – neben Vorteilen – auch gewisse Tücken.

Eine davon ist das Paralleldating. Bis zu welchem Zeitpunkt WIE WELCHE Kontakte nebenher geführt werden sollten, ist in Foren von Singlebörsen immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Hitziger Diskussionen – soweit man das von digital geführten Debatten sagen kann.

Doch die verschiedenen Meinungen die hierzu – nicht selten in scharfer Ausdrucksweise – geführt werden, zeigen, wie präsent das Thema für viele Singles – vornehmlich Singlefrauen – bisweilen ist.

Denn gerade die Frauen sind es, die sensibel darauf reagieren, wenn sie erfahren, dass der Mann aus der Singlebörse, mit dem es bereits mehrere Dates gab, auch noch andere Frauen datet – eben Paralleldating betreibt.

Die Betonung liegt hier auf „mehrere Dates“, die man miteinander gehabt hat, denn sowohl Singlemann als auch Singlefrau sind sich wohl darüber einig, dass Parallelkontakte nach einem oder zwei gemeinsamen Treffen kein Thema sind. Im wahrsten Wortsinne sogar – denn warum sollte man darüber reden, dass man in dieser Phase noch das eine oder andere Date mit jemand anderem aus der Singlebörse wahrnimmt? Das machen Frauen wie Männer  und hierzu verbietet sich jede Diskussion.

Heikel wird es für viele nach Read More →

????????????????????????????????????

Paralleldating, Lügen, Kurz-Beziehungen, Lebensabschnittsgefährten – das alles sind Phänome unserer modernen Zeit. Verstärkt – manche sagen auch:  hervorgerufen – wird das alles durch das Online-Dating.

Und den einen, nicht unerheblichen, Umstand, der auch hierzulande gegeben ist:

dem Frauen-Überschuss.

Einem Bericht des Internet-Portals businessinsider.de zufolge, ist dieser Überschuss weiblicher Singlefrauen auch „schuld“ daran, dass viele Männer beim Dating – online wie offline –  unverbindlich sind, sich nur kurz auf die jeweilige Frau einlassen (wenn überhaupt) und – in den Singlebörsen – mit einem Klick schon wieder bei der nächsten Single-Lady zu landen versuchen.

Da genügend Frauen, die einen Mann suchen, vorhanden sind, lassen sich die Männer – dem Bericht nach – weniger auf Frauen ein und um Aufmerksamkeit buhlen müssen sie schon gar nicht. Die schiere Auswahl bindungswilliger Frauen macht eben vielen Singlemännern keinen Druck, sich auch mal festzulegen. Auf die EINE!

Nun – ganz sicher gilt das nicht für alle Männer, aber sehr viele der männlichen Singles, beim Online-Dating zumal, fallen sehr wohl durch ihre Unverbindlichkeit, durch ihr häufiges „nicht mehr melden nach einem Date“ oder gar das verhasste „Abtauchen“ (Funkstille) auf. Read More →

1-_date_6-10-16Aufregung, Neugier, Spannung: das alles spielt rein, wenn man Online-Dating betreibt und mit sympathischen Kandidaten in Kontakt ist.

Meist schließen sich an die Kommunikation mit ein, zwei Bewerbern ausführliche Telefonate an und – läuft`s dann gut – folgt das erste Date.

Die meisten Frauen, die schon mal einen Mann via Singlebörse gesucht haben, wissen, dass man sich oft der Erwartungshaltung nicht entziehen kann, man – auch wenn man sich innerlich dagegen sträubt – sich schon wünscht, dass es passen soll. Diesmal.

Deshalb sind vor einem ersten Date auch DIE Frauen aufgeregt, die schon so manche Verabredung mit einem Singlebörsen-Mann hatten. Zumindest der Großteil. Cool und abgeklärt gehen die wenigsten an das erste Treffen in der Offline-Welt ran.

„Was anziehen, welche Location, welche Uhrzeit“? – diese und ähnliche Fragen kommen immer wieder aufs Tapet, je näher die Zeit ans erste Treffen rückt.

Unbewusst – meist merkt man es nicht – steigen damit aber auch die Erwartungen. Frei nach dem Motto: „etwas, um das doch ein gewisser Aufwand betrieben wird, muss sich lohnen!“.

Das würde natürlich kaum jemand, der datet, zugeben. Und doch sind diese Gefühle häufig mit an Bord. Allerdings – wie schon erwähnt – meist unbewusst.

Und dann ist er da: der Augenblick, in dem man seinen Datingpartner erstmals real sieht. Read More →