Schon Sommerloch oder noch der übliche mediale Wahnsinn? Nach „Ghosting“ und „Breadcrumping“ hat man nun in Sachen Dating einen Begriff für ein Phänomen gefunden, das – anders wie die neue Wortschöpfung es glauben machen will – ganz und gar nicht neu ist: „Hyping“.

Was cool und hip klingt, ist nämlich ein alter Hut! Das Gebaren, das jetzt angeblich überall  „Hyping“ genannt wird, ist mitnichten neu und dürfte in dieser Form sogar schon unseren Großmüttern Kopfzerbrechen bereitet haben…!

Es geht schlichtweg um Männer, die es nicht ernst meinen und parallel weiter daten und die aktuelle Frau an ihrer Seite auf die berühmt-berüchtigte Warmhalteplatte setzen.

Ein altbekanntes und verhasstes Dating-Phänomen, das vom Magazin INSTYLE in Form von „Hyping“ jedoch als neue Masche im Dating-Kosmos präsentiert wird. Auf der Seite des Mediums heißt es denn auch – Zitat: „Dating-Masche Hyping: Was ist das?

Kurz gesagt: Du bist nur die Vorband für den Haupt-Act. Das heißt, Read More →

In einer Situation, die eigentlich dazu gedacht ist, dass Mann und Frau sie zu zweit genießen, ständig zum Handy zu greifen und darauf herum zu tippen, ist total unhöflich – klar.

Was aber einer Frau aus Texas in diesem Zusammenhang widerfuhr, ist schon extrem und auf jeden Fall außergewöhnlich!

Sie wurde nämlich von einer Online-Dating-Bekanntschaft zu einem ersten Treffen ins Kino eingeladen – und konnte dort, während des Films, nicht von ihrem Handy lassen.

Diese Situation, die wohl ein jeder – egal, ob Frau oder Mann – beim Kennenlernen (und darüber hinaus) als nervig und unhöflich empfindet, brachte den männlichen Date-Kandidaten der Frau so in Rage, dass er den für die Frau Read More →

Bored young woman in the office working with a laptop and staring at computer screen

Vielen Frauen, die Dating in Singlebörsen betreiben und ab einem bestimmten Zeitpunkt bemerken, dass der (Dating)Partner falsch spielt, haben diesen Satz („wer kennt diesen Mann?“) ganz bestimmt schon mal in die Suchmaschine des Internets eingegeben.

Meist dann, wenn sie – durch Zufall oder konkretes Nachschauen – erleben mussten, dass der „Fast“- oder „Schon“-Partner in Singlebörsen oder ähnlichen Portalen online ist, obwohl er vorher kundgetan hat, gerade auf Geschäftsreise zu sein oder anderweitig zu tun zu haben. Zum Beispiel.

Oder vielleicht sogar behauptete, sich vom Online-Dating abgemeldet zu haben.

Viele Frauen berichten über diese schockierende Erfahrung ein einschlägig bekannten Frauenforen.

Postings zu: „er ist heimlich in der Singlebörse“ oder „er trifft andere Frauen“ oder „habe Freund beim Online-Dating erwischt“ finden sich dort zuhauf und auch Google spuckt zu einer dieser Satzketten über 40 000 Ergebnisse aus.

Liest man sich dann durch die unzähligen Erfahrungsberichte dieser Frauen, fällt auf, dass sie nicht selten angegriffen werden.

Angegriffen von anderen Forenteilnehmerinnen, die dann meist gleich mit dem Argument kontern: „na und – wenn Du ihn online siehst, bist DU ja auch online!“.

Komischerweise kommt dieses Argument immer und immer wieder, wenn es darum geht, dass eine Frau ihren Partner oder (Fast)Freund in der Singlebörse online erwischt hat.

Über dieses – offen gesagt – dumme Argument habe ich Read More →