Einträge von Linda Tabea

Dating-Flops – warum sie sich im Frühjahr mieser anfühlen

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen draußen, bejubeln viele Medien erneut (wie jedes Jahr) die kommende Liebes-Saison! Mit viel Herzklopfen, Bauchkribbeln und Dates. Diese Artikel gelten als Muntermacher für die vielen Singles, die noch auf der Suche nach ihrem Lebenspendant sind. Medial wird im Zusammenhang mit der Liebe die Frühjahrssaison als Gewinnerzeit beschrieben.  So als wären […]

Der nächste Promi schwärmt vom Fremdgehen!

„Fremdgehen ist okay“ – so liest man es aktuell von Schauspielerin Sheryl Chepard. Die Frau, die lange Jahre in der TV-Serie „In aller Freundschaft“ mitspielte, dann in der Versenkung verschwand, danach ein Café in Leipzig eröffnete und dieses Projekt dann abbrach, um zu neuen Ufern aufzubrechen, braucht offenbar PR. Sheryl Chepard führt offene Ehe – […]

Der Frühling & die Singlebörsen – Erwartungen beim Online-Dating zurück schrauben!

Sie kennen sie sicher alle – diese Sätze á la „bloß nicht wieder was mit Singlebörsen!“ oder „Online-Dating mache ich nie wieder“ und „keine zehn Pferde bekommen mich noch mal in eine Partnerbörse im Internet!“. Vielleicht haben Sie das so oder ähnlich selbst schon einmal gesagt (oder gedacht) oder kennen es von Freunden. Weiblich wie männlich! Mit […]

Romance-Scamming: Polizei warnt vor Gefahren beim Online-Dating!

Romance-Scamming, Heiratsschwindler, Abzocke und Betrug: Kriminelle haben sich längst das Internet als digitale Spielwiese für ihre Machenschaften erobert! Insofern verwundert es nicht, dass seitens der Polizei in regelmäßigen Abständen Warnungen im Zusammenhang mit Online-Dating herausgegeben werden. Auch aktuell warnen die Beamten vor gewissen Gefahren, die der digitale Kontakt auf zwischenmenschlicher Ebene mit sich bringen kann. Der […]

„Kittenfishing“ – angeblich neuer Dating-„Trend“

Im Kosmos des Online-Datings mangelt es nicht an permanent neu erfundenen Phänomenen und abstrusen Begriffen. Immer wenn man denkt, das war es nun, kommt digital ein neuer Begriff um die Ecke. Der neueste Schrei ist nun „Kittenfishing“ und beschreibt ein uraltes Phänomen. Ein Phänomen, das es sogar schon vor Erfindung der Singlebörsen im Internet gab! Es bedeutet […]

Fake-Profile – das miese Spiel in Singlebörsen

Mit jemandem in einen Mailkontakt treten, der sich dann intensiviert und aufgrund dessen man sich auf ein Treffen freut: das ist mehr oder weniger der Sinn der Sache von Singlebörsen. Doch seit es das Online-Dating gibt, gibt es auch unheimlich viele betrügerische Maschen rund um die digitale Partnersuche. Eine davon ist die Masche mit dem Fake-Profil. Da […]

„Date-Protect“ – 1. Date nur mit digitalem Aufpasser?

Es gibt – mal wieder – Neuigkeiten auf dem Markt des Datings. Diesmal steht eine App im Focus, die Leute, die sich via Internet zu einem ersten Date verabreden, Sicherheit geben soll. Vorzugsweise sicherlich Frauen. Die Anwendung („Date-Protect“) ist so gedacht, dass man per App, die man sich vorher runterlädt und die zum jetzigen Zeitpunkt nur für […]

Heiratsschwindler per Western Union Geld geschickt? Entschädigung möglich!

Wenn via Facebook, Singlebörse oder anderweitigen sozialen Netzwerken Anfragen von Männern an Frauen kommen, die schon in den ersten Nachrichten vor Liebesschwüren und Kosenamen nur so strotzen, dann dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Liebesbetrüger handeln. Oder anders gesagt: ein Heiratsschwindler. Das Phänomen ist gar nicht mehr so neu und zwischenzeitlich gibt es […]

„Micro-Cheating“ – das kleine Fremdgehen?

Stashing, Bashing, Ghosting, Benching – in der Welt der Singles, der Paare, der Lügen und des Kennenlernens werden gefühlt monatlich neue Begriffe kreiert. So gut wie alle gängigen Phänomene, die in der letzten Zeit dahingehend eine Rolle gespielt haben, wurden hier im Magazin beleuchtet. Insofern wollen wir Ihnen auch den neuesten angeblichen „Trend“-Begriff nicht vorenthalten. […]

Heiratsschwindler – hoch betagte Opfer keine Seltenheit!

40.000,00 € – das ist die Schadensumme, um die eine 84-jährige Frau geprellt wurde. Wieder einmal geht die Straftat auf das Konto eines Heiratsschwindlers. Der sogar schon fröhlich bei seinem Opfer eingezogen war und es sich gemütlich gemacht hat! Immer mehr Meldungen über Frauen im sehr hohen Seniorenalter, die auf einen Heiratsschwindler hereinfallen, werden medial veröffentlicht. Die […]