Man with kisses on a collar and his angry wife

…oder ist die Lüge ALLES?

Egal, in welcher Situation man täglich auch ist, die Lüge scheint immer schon da (gewesen) zu sein. Und damit meine ich noch nicht mal die politische Lüge, die bei den uns Regierenden derzeit zu arg „in Mode“ zu sein scheint, wie einst in der DDR bei olle Honecker.

Von „mit mir keine Maut“ bis „dafür ist kein Geld da“ – auf politischem Parkett, so scheint es, rangiert die Lüge weit vorn.

Da wir aber hier im Magazin eher nicht politisch schreiben, sondern uns dem Fremdgehen, den Lügen und dem falschen Spiel widmen, möchte ich mich jetzt nicht zu arg in der alltäglichen Politik verlieren, sondern auf die Lügen im Bereich des Zwischenmenschlichen kommen.

Egal, ob man als Singlefrau einen Partner sucht oder schon lange an der Seite des Freundes oder Lebensgefährten weilt – es gibt kaum eine Frau, die auf diesem Gebiet noch nicht mit der fiesen Fratze der Lüge konfrontiert wurde. Meist sind es ja die – sogenannten – gängigen Lügen, die alltäglich und millionenfach vorkommen („nein, ich war nicht bei einer anderen, sondern im Meeting“/“es gibt neben Dir keine andere“ usw., usf.).

Diese sind – wir wissen das alle – schlimm genug. Da wirkt es umso schlimmer, wenn gerade auf diesem sensiblen Terrain das Lügen noch gefördert wird. Das wirkt bisweilen wie Öl ins Feuer gießen, ist aber – traurigerweise – kaum mehr aufzuhalten.

Im Gegenteil: täglich sprießen mehr Geschäftsmodelle aus dem Boden, die sich dem (professionellem) Lügen Read More →

suspicious secretary did found something on her l

Ein Seitensprung gilt in einer Ehe oder Partnerschaft als größter Vertrauensmissbrauch überhaupt. Als denselben empfinden loyale Partnerinnen manchmal aber auch, ihren Partner zu kontrollieren. Selbst wenn sich zuvor durch offensichtliche Indizien ein begründeter Verdacht ergeben hat, bekommen sie nicht selten ein schlechtes Gewissen. Dieses schlechte Gewissen ist jedoch zumeist völlig unbegründet, zumal sich laut Statistik der Detektei A Plus in etwa 80 Prozent der überprüften Fälle der Anfangsverdacht Read More →

Many kisses on the faceBlogs und Magazine gibt es ja im Word Wide Web wie Sand am Meer. Zu allen – wirklich allen – Themen.

Als ich vor Jahren mit diesem Magazin hier startete, gab es zur Thematik „Untreue“ (untreue Männer…Fremdgeher) überhaupt kein Blogmagazin.

Ich startete es begleitend zu unserem Fremdgeher-Aufdeckportal und oft, wenn ich mit Medienvertretern sprach, hörte ich mich selbst von einem „Nischenthema“ reden.

Nun ist „Nischenthema“ ja irgendwie schon ein recht sperriger Begriff – ich verwandt ihn vor allem deshalb, weil ich damit ausdrücken wollte, dass sich männliche-untreue.de eben mit was anderem beschäftigt als Blogs über Mode, Schönheit, Politik oder Bücher.

Mit Untreue eben.

Dass es zu diesem Thema vorher kein wirkliches Magazin im Internet gab, überraschte mich seinerzeit ebenso wie die Tatsache, dass es vor meiner Geschäftsidee, ein Portal zu gründen, bei dem Lügner und Fremdgeher überführt werden (www.wen-datet-er-noch.de ) vorher einen solchen Service noch nicht gab. Man denkt ja immer irgendwie, dass Read More →

Mann liest eine Nachricht am SmartphoneMeine gewählte Überschrift hat erst mal nichts mit fremdgehenden Männern zu tun, denn: dieser Ausspruch begegnete mir nicht auf dem Feld der Lügen und Untreue, sondern im Bereich der Apps.

Eine Sparte, die mich null interessiert, aber was über diese trendigen Anwendungen geschrieben wurde, fand ich bemerkenswert – weil man es ohne Weiteres auch auf die Untreue münzen kann.

In einem Artikel über eben diese Apps wurde nämlich darüber berichtet, dass es davon so viele gibt, dass es kaum einem App-Anbieter gelingt, nach einer ersten erfolgreichen App mit einer weiteren erfolgreich zu sein. Als Grund wurde die megagroße Auswahl der beliebten Anwendungen genannt.

Sinngemäß schrieb der Autor des Beitrages, dass eben das Angebot zu groß ist, als dass die Nutzer einer App treu bleiben. Klingt nach inflationärem Singlebörsen- und Online-Dating? Fand ich auch. Denn auch hier scheint das Angebot so groß und verlockend zu sein, dass ein Großteil der Männer einem zweiten Date oft kein weiteres mehr folgen lässt. Oder sich nach einigen – durchaus schönen – Dates, einer anderen Frau zuwendet.

Passend zu diesem Vergleich, den ich aufgrund des Berichtes gleich zwischen den Apps und der Untreue zog, meldet sich heute eine Freundin, die mir vor Wochen noch von einem Mann, den sie kennengelernt hat, vorgeschwärmt hat. Man traf sich bei Finya.de – einer kostenfreien Partnerbörse. Was meine Freundin über den besagten Mann berichtete, Read More →

Traurige junge Frau hat Liebeskummer - Teenager isoliertMit dem Fremdgehen verhält es sich bei manchen Leuten wie mit Unfällen oder anderen tragischen Ereignissen. „Das passiert nur den anderen“ – so lautet eine gängige (Wunsch)Denkweise, wenn es um tragisches, Tragödien und – ja – auch um Fremdgehen geht.

Dass dies weder bei tragischen Ereignissen noch bei der Untreue mitnichten so ist, merkt man spätestens dann, wenn man selbst oder Familie oder Freunde betroffen sind.

Um es gleich vorweg zu sagen: ich möchte dies keineswegs so verstanden wissen, dass ich Unfälle und andere tragische Ereignisse bagatellisiere oder das Leid von Unfallopfern gar verharmlose. Das läge niemals in meinem Interesse.

Und – so mancher, dem eine solche Tragödie widerfuhr, wünscht sich bestimmt, es wäre nur das Fremdgehen Read More →